Allgemeine Informationen

Der FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V. ist ein Verein mit mehr als 800 Mitgliedern, davon über 300 Kinder und Jugendliche. In vier Abteilungen (Fußball, Tennis, Tischtennis, Fitness & Kinderturnen) kann den sportlichen Neigungen nachgegangen werden.
Vom Mutter-Kind-Turnen über die vielen Jugendmannschaften bis zu den Aktiven und den Senioren bieten wir für die unterschiedlichsten Alterstufen ein reichhaltiges Angebot... weiterlesen

Kontakt

FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach e.V.

Hiltentalstraße 15

73342 Bad Ditzenbach-Gosbach

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:

Dienstag      17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Donnerstag  18:30 Uhr - 21.00 Uhr

Telefon Geschäftsstelle: 07335/7795

e-mail: info@sport-im-ftsv.de

Anfahrt

Info-Panel

Herren 2016/2017

  1. News
  2. Kader
  3. Letzte/Nächste Spiele
  4. Tabelle
... lade FuPa Widget ...
FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach auf FuPa

Ganz und gar nicht in die Knie ging Jonas Faber mit seinen beiden Treffern.

1. Mannschaft: Chancenfestival mit verdientem Sieg und ohne Gegentor

SV Altenstadt – FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach                   0:2 (0:1)

Zum 2. Auswärtsspiel der noch jungen Saison durfte der FTSV zum SV Altenstadt reisen, welcher nach der Rückkehr in die Kreisliga B9 ganz passabel in die Runde gestartet ist und gegen den es immer unangenehm zu spielen ist. Nach 15 Zeigerumdrehungen hätte es dennoch schon 3:0 für Ditzenbach-Gosbach stehen müssen, doch im Gegensatz zur Vorwoche erwischte Goalgetter Timo Angerer nicht seinen besten Tag und vergab gleich mehrere hochkaratige Chancen. Jonas Faber war an diesem Sonntag dafür umso besser aufgelegt und schoss seinen FTSV mit zwei Treffern (27. und 65. Minute) auf die verdiente Siegerstraße. In der Schlussphase stemmte sich der SVA gegen die drohende Niederlage und warf alles nach vorne, wodurch sich einige Konterchancen für die Täleself boten. Doch Rafael Backes als auch der eingewechselte Jan Hohmann vergaben freistehend vor dem Torwart bzw. scheiterten an diesem. Eine akzeptable Leistung unseres Teams, das bei besserer Chancenverwertung einen Kantersieg hätte landen können. Lobenswert zu erwähnen ist die bärenstarke Abwehrleistung um Ilir Ramaj und Nico Faber, die dem FTSV eine Partie ohne Gegentreffer und Keeper Marco Rießler einen geruhsamen Sonntagnachmittag bescherte.

Mit sieben Punkten aus drei Begegnungen starteten die Rot-Weißen damit ganz ordentlich in die Saison, was es am kommenden Sonntag (10.09.2017, 15 Uhr) zuhause gegen Croatia Geislingen auszubauen gilt.

 

Die Tore erzielte:
2x Jonas Faber

 

Es spielten:

Marco Rießler, Daniel Weiß, Dennis Eichinger (ab 37. Min. Jan Hohmann), Nico Faber, Benjamin Rossmanith (ab 38. Min. Alexander Kleinmann), Ilir Ramaj, Patrick Reiter, Jonas Faber (ab 75. Min. Jannik Herrmann), Pascal Cozza (ab 81. Min. Said Kisa), Rafael Backes, Timo Angerer; nicht eingesetzt: Rene Miksche (ET), Hannes Fellner, Kai Schefthaler

 

2. Mannschaft: Bereits zweite Saisonniederlage

SV Altenstadt – FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach                   3:1 (1:0)

Dem Betrachter bot sich fast dasselbe Bild wie gegen Holzheim: der FTSV begann stark, doch leider wollte der Knoten nicht platzen und somit auch der verdiente Treffer nicht fallen. Altenstadt lauerte auf Fehler und nutzte die daraus resultierenden Chancen eiskalt aus. So stand es zur Halbzeit 1:0 und in der 2. Hälfte wurde seitens des FTSV nochmals alles versucht das Ergebnis auszugleichen, doch stattdessen fällt das 2:0 für die Platzherren. Der 1. Saisontreffer für Team 2 resultierte aus einem heimischen Torwartfehler, bei dem Kai Schefthaler am schnellsten schaltete und zum verdienten Anschlusstreffer abstaubte. Leider reichte zum Ende bei einigen die Kraft nicht mehr ganz aus, sodass der SVA nach einem Konter auf 3:1 erhöhten konnte.

 

Das Tor erzielte:
Kai Schefthaler

 

Es spielten:

Rene Miksche, Markus Bührle, Andreas Fellner, Jannik Herrmann, Tino Hübler, Hannes Fellner, Kai Schefthaler, Said Kisa, Hannes Lachmuth, Friedrich Schaar, Alessio Stohrer; Hannes Bosch, Nikolai Söll, Joshua Köhler